FF Altenhundem
FF Altenhundem
Wetterwarnung für Kreis Olpe :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Sa, 16.Dec. 09:07 bis Sa, 16.Dec. 18:00
Es muss oberhalb 400 m mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Sa, 16.Dec. 18:00 bis So, 17.Dec. 10:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 16.Dec. 20:00 bis So, 17.Dec. 10:00
Es tritt oberhalb 200 m leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 16/12/2017 - 17:43 Uhr

WebCam & Wetter

Die aktive Wehr der Löschgruppe Altenhundem

· Personalstärke
· Einsatzbereich
· Bild der Löschgruppe 2007

Personalstärke

Die Personalstärke der aktiven Wehr betrug am 1.1.2011 insgesamt 31 Feuerwehrmänner (SB). Bei Einsätzen tagsüber wird die Löschgruppe Altenhundem zusätzlich durch am Ort arbeitende Feuerwehrmänner aus den benachbarten Löschgruppen verstärkt. Dadurch, daß ein Großteil der Feuerwehrmänner in Altenhundem arbeitet kann auch in den Zeiten zwischen 6 Uhr und 18 Uhr eine hohe Verfügbarkeit und Schlagkraft gewährleistet werden.


Einsatzbereich

Zu dem Einsatzbereich der Löschgruppe Altenhundem zählt ausser Altenhundem auch die Bereiche des Missionshauses / Gymnasium "Maria Königin" sowie die Hohe Bracht. Verbunden durch die hohe Verfügbarkeit tagsüber und den relativ kurzen Anfahrtswegen von den Arbeitsplätzen zum Gerätehaus kommt es zu Überlappungen der möglichen Reichweiten innerhalb der ersten und zweiten Hilfsfrist ( 8 / 13 Minuten) mit den Bereichen der Löschgruppen Meggen und Langenei-Kickenbach.

 

Als besondere bauliche Anlagen befinden sich in Altenhundem:

Krankenhaus St. Josef 233 Betten
Hospiz hl. Elisabeth

6 Betten

Schützenhalle Altenhundem

1550 Plätze

Städt. Gymnasium

600 Schüler

Gymnasium "Maria Königin"

650 Schüler

Grundschule Altenhundem

200 Schüler

Berufliche Schulen des Kreises Olpe

550 Schüler

2 Kindergärten

125 Kinder

Lichspielhaus Altenhundem (Kino)

287 Personen

sowie einen kunststoffverarbeiteten Betrieb, eine Verzinkerei, zwei Tankstellen und drei Industriegebiete mit den verschiedensten Betrieben wie z.B. KFZ-Gewerbe, Foto- und Reprodruck, Lackierei, Baumarkt.

Zudem ist in 11 Objekten eine Brandmeldeanlage installiert, in sechs Objekten befindet sich zusätzlich eine Sprinkleranlage.

zurück


Bild der Löschgruppe

 Im Jahr 2007 wurde zum 100-jährigen Bestehen der Löschgruppe entstand das nachfolgende Bild:

 

 Die Löschgruppe im Jahr 2007

zurück