FF Altenhundem
FF Altenhundem
Wetterwarnung für Kreis Olpe :
Amtliche WARNUNG vor NEBEL
Di, 24.Oct. 01:46 bis Di, 24.Oct. 08:00
Durch aufliegende Wolken treten oberhalb 400 m gebietsweise Sichtweiten unter 150 Metern auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/10/2017 - 01:56 Uhr

WebCam & Wetter

.

Jugendfeuerwehr der LG Altenhundem



Die Löschgruppe Altenhundem unterhält eine Jugendfeuerwehrabteilung mit Jugendfeuerwehrmänner und -frauen. Das Eintrittsalter ist ab 12 Jahre.
Die Übungen werden zusammen mit den anderen Jugendfeuerwehren des Löschzuges I (Altenhundem, Halberbracht, Maumke und Meggen) durchgeführt.


Einige hervorzuhebende Veranstaltungen aus der Vergangenheit:

    • Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren der Stadt Lennestadt unter realistischen Bedingungen mit Einsatzfahrt unter Blaulicht und Martinshorn
    • Berufsfeuerwehr-Wochenende im Feuerwehrhaus Meggen, ein Wochenende mit Einsatzübungen rund um die Uhr
    • Kreis-Zeltlager, zusammen mit den Jugend-Feuerwehren des Kreises Olpe
    • Besuch der Kart-Bahn in Neuastenberg
    • Fahrt zur Berufs- und Jugendfeuerwehr nach Hagen
    • Erwerb der Jugendfeuerwehr-Leistungsspange
    • Fahrt zum Phantasialand in Brühl
    • Schwimmabend im Finto

Die Übungsabende zusammen sind vielfältig und abwechselungsreich.

Ansprechpartner für die Jugendarbeit in der Feuerwehr Altenhundem finden Sie unter Kontake



Nachfolgend Ausschnitte von www.Jugendfeuerwehr.de über Themen des Deutschen-Jugendfeuerwehr-Verbandes

Freundschaft-Gemeinschaft-Partnerschaft

Vieles ist ihnen wichtig. Theoretische und praktische Ausbildung, nationale und internationale Wettbewerbe, Reinschnuppern in die Ernsthaftigkeit des Feuerwehralltags.
"Wenn man mich braucht, bin ich da!" - das ist die Devise für über 257.000 Jugendfeuerwehrmitglieder, darunter übrigens 57.000 Mädchen.
Feuerwehr = Mensch + Technik
Technik fasziniert - "einmal mit dabei sein!" Top ausgebildet, voller Ehrgeiz, und auch mit ein wenig Stolz, dazuzugehören - das ist der Kick der Jugendfeuerwehren.

Zeltlagerromantik oder world-wide-web - die Beteiligten setzen ihre Ziele selbst. Gerade das Interesse an neuen Medien und Technologien fliesst in die Gruppen- und Bildungsarbeit stark ein. Internetauftritte, neue Kommunikationswege und technisches Lernen auf höchstem Niveau helfen mit, den Anschluß nicht zu verlieren. Feuerwehr und Gesellschaft brauchen diese Offenheit und Experimentierfreude.
Die Deutsche Jugendfeuerwehr fördert den Umgang mit neuen Medien und Technologien. Auch auf diese Weise werden junge Menschen begleitet, mit Schwierigkeiten und Anforderungen des täglichen Lebens konstruktiv umzugehen.

Technik = Leistung und Verantwortung
Techno = Ausgelassenheit und Miteinander  


Soziale Kompetenz, Verantwortungsbewußtsein und die Bereitschaft zu Innovation und Kooperation:
Dies sind die Schlüsselqualifikationen, die über die Feuerwehren hinaus in Arbeits- und Privatleben gesellschaftlichen Nutzen bringen.